Salon public: Energiezukunft

Freiwilligenkoordination Greenpeace Office

Die Energiezukunft steht für eine vollständig erneuerbare Energiewelt. Das klingt gut. Doch was heisst das für mich als Einzelperson? Was für die Gesellschaft? Joschka Fischer skizziert - gewohnt leidenschaftlich - seine Energiezukunft. Und dank seiner rhetorischen Brillanz schafft es der ehemalige Aussenminister Deutschlands, sogar über komplexe Umwelt- und Nachhaltigkeitsfragen leicht verdaulich zu dozieren. Die Energiezukunft des Grand Seigneur der deutschen Grünen spiegelt Michael Hengartner, Präsident des ETH-Rates. Er beleuchtet als zweiter Keynote-Speaker die Herausforderungen der Wissenschaft bei der politisch gewünschten Energiewende.

Anschliessend diskutieren an der Podiumsdiskussion:

  • Iris Menn, Direktorin Greenpeace Schweiz
  • Patrick Dümmler, Senior Fellow und Forschungsleiter Offene Schweiz, Avenir Suisse
  • Karin Frick, Forschungsleiterin Gottlieb Duttweiler Institut

Anmeldung obligatorisch. Der Eintritt ist gratis.

Mehr Informationen und Anmeldung (Tickets) findest du hier: https://www.salon-public.ch/forum-energiezukunft