Evento

Openair-Film und Podium: «66 Meter»

Sebastian Münkel

Podiumsdiskussion mit anschliessender Filmvorführung unter freiem Himmel im Naturama in Aarau:

 

Was können wir tun, damit Städte wie Aarau trotz Erhitzung lebenswert bleiben? Was geschieht mit den Menschen, die wegen des Klimawandels ihre Lebensgrundlage verlieren und was hat dies mit Grund- und Menschenrechten zu tun? Erich Fischer (Klimaforscher, ETH Zürich), Anna Borer (Leiterin Stadtentwicklung Aarau) und Georg Klingler (Greenpeace) diskutieren unter der Leitung der Journalistin Gioia da Silva über die Folgen des Klimawandels in der Schweiz und den Umgang damit.