Viele Zelte und ein grosses Tippi-Zelt in einem Park.

Widerständiges Sommercamp - Eine andere Welt ist möglich!

Climate Justice

Von der Klimakatastrophe, über eine rassistische Migrationspolitik bis Milliarden Budgets für Krieg & Aufrüstung. Wir leben in einer Zeit vieler Krisen. Doch während all das Realität ist, gehen überall auf der Welt Menschen auf die Strasse um für eine gerechtere, solidarischere und ökologischere Welt zu kämpfen. Am Sommercamp wollen wir von verschiedenen sozialen Bewegungen lernen, uns vernetzen und aktiv werden. Komm auch du an das widerständige Sommercamp und beteilige dich an den Aktionstagen.

Ob schon eine alte Klima-Camp Häsin oder noch an keiner Demo gewesen - Alle sind willkommen. Gemeinsam können wir zeigen: Eine andere Welt ist möglich!

Um informiert zu bleiben trete unbedingt unserem Telegram-Kanal bei:
https://t.me/resitantsummercampbasel

Programm:
- Vom 3. bis am 7. Juli findet ein vielfältiges Programm mit Vorträgen, Diskussionsrunden und Workshops statt. Schlafplätz, Küche, WC und sogar ein Crêpes-Stand sind geplant. Das detailliertere Program wird bald veröffentlicht.

- Am 8. und 9. Juli finden Aktionstage statt, wo du dich an bereits geplanten Aktionen beiteiligen kannst oder deine eigene Aktion durchführen kannst.

- Am 1. bis 2. Juli ist Aufbau, am 10. Juli ist Abbau: Helfende Hände sind sehr willkommen.

Das Camp wird nicht von Greenpeace organisiert, sondern von verschiedenen Gruppen im Raum Basel, die sich für Klimagerechtigkeit oder andere soziale und ökologische Anliegen einsetzen.

Mehr Informationen findest du auch unter: https://www.climatejustice.ch/camp/ oder im angehängten Flyer.

Fichiers